Orangen Cranberry Kuchen (Glutenfrei)


Euch erwartet ein weiteres leckeres Paleo Rezept aus der Gefühlsküche - super frisch und im Nu gezaubert!

aktive Zubereitungszeit:

ca. 15 min. 

 

passive Zubereitungszeit:

ca. 50 min. 

 

Haltbarkeit im Kühlschrank:

ca. 4-5 Tage

 

Zutaten:

  • 1/2 Tasse Kokosmehl
  • 1/4 Tasse Mandelmehl
  • 4 Eier
  • 2 EL Chiasamen
  • 2 EL Leinsamen
  • 1/2 TL Backpulver
  • eine kleine Handvoll getrockneter Cranberries
  • 1-2 EL Honig (je nach gewünschter Süsse)
  • Saft und Schalenabrieb 1er Orange
  • Mandelsplitter zum bestreuen des Kuchens
  • Kokosöl zum einfetten der Backform
  • Optional noch ein bißchen Honig und Kokosblütenzucker zum garnieren

 Küchen Accessoires:

 

  • Rührschüssel
  • Schneebesen oder Küchenmaschine
  • Backform (Kastenform oder Tortenform)
  • Raspel für den Orangenabrieb
  • vorgeheizter Backofen auf 180 Grad

Zubereitung:

 

Alles bereit? Dann geht's los: Gesiebtes Kokosmehl und Mandelmehl, Eier, wie auch Backpulver, den ausgepressten Orangensaft, Orangenabrieb und den Honig in eine Schüssel geben und mit der Küchenmaschine zu einer homogenen Masse schlagen. Nun die restlichen Zutaten vorsichtig unterheben. Falls der Teig zu dick ist einen kleinen Schuss Wasser hinzugeben. Den Teig in einer eingefettet Backform gleichmäßig verteilen und anschließend mit dem Honig und dem Kokosblütenzucker garnieren. Jetzt fehlen nur noch die Mandelsplitter und der Kuchen ist fast fertig. Für ca. 50 min. auf 180 Grad backen.




Hast Du das Rezept ausprobiert? Dann lass mir doch einen Kommentar da und teile das auf Foto auf instagram mit dem #fitclubrv und #fitclublovesfood! 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0